Aktuell
Kommende Ausstellung
Frühere Ausstellungen
Erlebnispfad
Wie wir lernen
Museumspädagogik
Führung Erwachsene
Speziell für Kinder
Veranstaltungen
Förderverein
Über uns
Museumsshop
Other languages
Links
Medien
 


Jeden ersten und letzten Sonntag des Monats um 14.30 Uhr und jeden ersten Donnerstag des Monats 18.00 Uhr bietet das KULTURAMA eine öffentliche Führung an.

Falls Sie aber den Besuch in einer grösseren Gruppe planen oder an einem bestimmten Teilbereich besonders interessiert sind, empfehlen wir Ihnen eine individuelle Führung zu buchen.
Dienstag bis Freitag, 9.00 - 11.45 und 13.00 - 17.00 Uhr
044 260 60 03

Veranstaltungen: Januar bis Oktober 2014


Veranstaltungen des Monats: November

FÜR FAMILIEN UND KINDER AB KINDERGARTEN

FÜR ALLE

VERNISSAGE "KNOCHENRÄTSEL"
MIT SKULPTUREN VON ROMAN SONDEREGGER

Donnerstag, 6. November, 18.30 Uhr
Türöffnung ab 17.30 Uhr

Spannende Knochenrätsel warten auf Gross und Klein. Zusammen mit den Knochenskulpturen von Roman Sonderegger erhalten Besucher eine andere Sicht auf das verblüffende Material.

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG "EINBLICKE IN DEN MENSCHLICHEN KÖRPER"

Sonntag, 26. Oktober, 14.30 Uhr
mit Dr. Daniel Schaub

Mit originalen Präparaten und aussergewöhnlichen Exponaten das menschliche Leben und seine Entwicklung sehen.

ERZÄHLNACHT "WAS KNOCHEN ERZÄHLEN"

Ab Kindergarten

Freitag, 14. November, 18–19 Uhr

Mit Geschichtenerzählerin Sylvia Spiess Knochen in Märchen aufspüren und verschiedene Knochen-spiele kennenlernen. Mit Geschichtenerzählerin Sylvia Spiess Knochen in Märchen aufspüren und verschiedene Knochen-spiele kennenlernen. Mit Geschichtenerzählerin Sylvia Spiess Knochen in Märchen aufspüren und verschiedene Knochenspiele kennenlernen.
Eigenes Sitzkissen mitbringen.

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG "WIE WIR LERNEN"

Sonntag, 9. November, 14.30 Uhr

Die interaktive Ausstellung «Wie wir lernen» ist von 13 bis 17 Uhr offen.

Wir lernen unser Leben lang: bewusst oder unbewusst, absichtlich oder zufällig, durch Vorbilder, aus Fehlern und durch Übung. Wie aber funktioniert dieses Lernen genau?

FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN

GESTATTEN - MEIN NAME IST SEIWAL

Dienstag, 4. November, 14-15 Uhr 
mit Nathalie Bossi, Museumspädagogin

Durchschnittlich bis zu 16 Meter lang und 20 bis 30 Tonnen schwer – der Seiwal.
Wissenswertes und Erstaunliches zu diesem Tier, seinem Herz und anderen wunderbaren Objekten erfahren Sie an dieser Führung mit anschliessendem Austausch bei einem Kaffee.  

 
Top