Aktuell
Sonderausstellung
Erlebnispfad
Wie wir lernen
Museumspädagogik
Führung Erwachsene
Speziell für Kinder
Veranstaltungen
Lange Nacht 2014
Förderverein
Über uns
Museumsshop
Other languages
Links
Medien
 


Jeden ersten und letzten Sonntag des Monats um 14.30 Uhr und jeden ersten Donnerstag des Monats 18.00 Uhr bietet das KULTURAMA eine öffentliche Führung an.

Falls Sie aber den Besuch in einer grösseren Gruppe planen oder an einem bestimmten Teilbereich besonders interessiert sind, empfehlen wir Ihnen eine individuelle Führung zu buchen.
Dienstag bis Freitag, 9.00 - 11.45 und 13.00 - 17.00 Uhr
044 260 60 03

Veranstaltungen: Januar bis Oktober 2014

Die Veranstaltungen des Monates:

August 2014

FÜR SENIORINNEN UND SENIOREN

ALLES ANDERE ALS GEWÖHNLICH

Dienstag, 2. September, 14-15 Uhr 
mit Lujo Mikulicic, Museumspädagoge

Die Jagd nach dem Yeti, Schneemenschen oder Bigfoot füllt ganze Bibliotheken. Mehr zu diesem geheimnisvollen Wesen und anderen wunderbaren Objekten aus der Sonderausstellung erfahren Sie an dieser Themenführung mit anschliessendem Austausch bei einem Kaffee.

FÜR LEHRPERSONEN

Mittwoch, 3. September, 17-19 Uhr
mit Dr. Daniel Schaub

Einführung in die Dauerausstellung „WIE WIR LERNEN“ und die museumpädagogischen Angebote des KULTURAMA. Eintritt frei

FÜR GESCHICHTENSUCHER

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN ZU "WUNDERBARE OBJEKTGESCHICHTEN"

Donnerstag, 4. September, 18.00 Uhr
mit Lujo Mikulicic, Museumspädagoge

Sonntag, 7. September, 14.30 Uhr

mit Isabelle Stöckli, Museumspädagogin

Einige Sammlungsstücke verlieren, andere gewinnen im Laufe der Jahre an Bedeutung. Manche werden als Fälschung entlarvt oder aber ihr wahrer Ursprung wird erst nach vielen Jahren erkannt.

LANGE NACHT DER ZÜRCHER MUSEEN

Samstag, 6. September, 19-02 Uhr

Im KULTURAMA erwarten Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen zu verschiedenen Themen und ein Kinderprogramm bis 22 Uhr.
Erholung verschafft die Museumsbar mit Sommerbowle und feinen Leckerbissen.
weitere Informationen und Programm


FÜR FAMILIEN UND KINDER AB SCHULALTER

MONSTER, MYTHEN UND MAMMUTKNOCHEN

Führung mit Bastelaktion zur Sonderausstellung

Samstag, 13. September, 14 -15 Uhr
mit Nathalie Bossi, Museumspädagogin

In der Ausstellung triffst du auf ein scheues Grossohr, einen Bergriesen und sogar auf ein geheimnisvolles Einhorn. Was haben sie uns alles zu berichten? Anschliessend gestaltest du dein eigenes wunderbares Wesen.


FÜR UNERSCHROCKENE – GIFTIGE GESCHICHTEN

Sonntag, 14. September, 14-15.15 Uhr
Erzählungen von einer Geschichten-Erzählerin und einem Pflanzenkenner

Welche giftigen Geschichten stecken hinter Tulpen, Herbstzeitlosen und hundsköpfigen Erdrandsiedlern? Unterwegs mit Sylvia und Gregor Spiess in der Sonderausstellung um Märchenhaftes und Wissenswertes über Giftpflanzen zu erfahren.

Flyer Giftige Geschichten

FÜR ALLE

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG "EINBLICKE IN DEN MENSCHLICHEN KÖRPER"

Sonntag, 31. August, 14.30 Uhr
mit Dr. Daniel Schaub

Mit originalen Präparaten und aussergewöhnlichen Exponaten das menschliche Leben und seine Entwicklung sehen.

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG "BLICK IN DIE URZEIT"

Sonntag, 28. September, 14.30 Uhr
mit Dr. Daniel Schaub

Wie haben sich Lebewesen verändert und warum? Faszinierende Zeitreise von den ersten Tieren und Pflanzen bis zum modernen Menschen.

FÜR WISSENSHUNGRIGE - LERNFESTIVAL 2014

Workshop „WIE WIR LERNEN"

Samstag, 20. September, 14-16 Uhr
mit Lujo Mikulicic, Museumspädagoge

Wir lernen unser Leben lang: bewusst oder unbewusst, absichtlich oder zufällig, durch Vorbilder, aus Fehlern und durch Übung. Wie aber funktioniert dieses Lernen genau?

 
Top